können pokerspieler in den usa legal an backing oder staking teilnehmen?

Obwohl es sich nicht um eine Staking-Seite im eigentlichen Sinne handelt, betreibt 2 2 ein stark frequentiertes Staking-Forum. Im Gegensatz zu den meisten anderen Pokerforen, bei denen Moderatoren die gesamte Seite überwachen, hat das Staking-Forum bei 2 2 seine eigenen Moderatoren und Administratoren, die dafür sorgen, dass alles reibungslos läuft.

können pokerspieler in den usa legal an backing oder staking teilnehmen?

Obwohl es sich nicht um eine Staking-Seite im eigentlichen Sinne handelt, betreibt 2 2 ein stark frequentiertes Staking-Forum. Im Gegensatz zu den meisten anderen Pokerforen, bei denen Moderatoren die gesamte Seite überwachen, hat das Staking-Forum bei 2 2 seine eigenen Moderatoren und Administratoren, die dafür sorgen, dass alles reibungslos läuft. Das ist sicherlich die Faustregel für Live-Poker-Staking, aber mit dem Aufkommen des Internets sind neue, öffentliche Marktplätze entstanden, die einem viel größeren Publikum die Möglichkeit bieten, am Staking teilzunehmen. Die meisten Poker-Einsätze werden zwischen Einzelpersonen getätigt, die bereits eine Beziehung zueinander haben, und das ist auch richtig so - das Einsetzen von Einsätzen erfordert ein gewisses Maß an Vertrauen, das man nicht so schnell aufbauen kann.

Auf der anderen Seite konzentrieren sich "echte" Online-Poker-Staking-Seiten fast ausschließlich auf das Ausführen von Stakes und das Verbinden von Spielern mit Geldgebern - alle anderen Foren auf der Seite sind in der Regel ein Nebenprodukt des Staking-Forums und nicht andersherum. Noch vor einem Jahrzehnt war es ziemlich ungewöhnlich, dass Staking-Deals irgendeine Überlegung zum Make-up enthielten, aber im modernen Pokerspiel ist das Make-up fast eine Selbstverständlichkeit bei jedem Staking-Deal. In dieser Kolumne gehe ich auf die Grundlagen der wichtigsten Online-Poker-Staking-Seiten ein und zeige Ihnen, wie Sie diese Seiten nutzen können, um gewinnbringende Staking-Vereinbarungen zu treffen. In den letzten Jahren hat eine andere Art von Poker-Staking die Pokerwelt erobert - Instant-Bankroll-Seiten, die Poker-Coaching anbieten.

Viele der Top-Online-Pokerturnierspieler sind Teil von Staking-Syndikaten, die schon fast so lange bestehen wie Online-Poker selbst. Poker Staking wird nur von einem Teil des ohnehin schon kleinen Segments der Pro- und Semi-Pro-Pokerspieler betrieben, weshalb es besser ist, sich auf die Zielgruppe zu konzentrieren, als zu versuchen, Einsätze von der breiten Masse zu erlangen. Poker-Staking-Seiten ähneln der Nischenseite insofern, als dass Sie Ihren potentiellen Poker-Einsatz an die Zielgruppe bringen. Beim Staking geht es nicht nur darum, Geld zu verdienen - es ist ein Weg für Pokerfans, einen stellvertretenden Nervenkitzel zu bekommen, wenn sie das Spiel im Fernsehen oder online sehen, sagte Profispieler Phil Hellmuth, der den Allzeitrekord für die meisten World Series of Poker-Meisterschaftssiege hält.

Nur weil ein Spieler in finanziellen Engpässen steckt, heißt das nicht, dass er ein schlechter Pokerspieler oder gar unzuverlässig ist (abgesehen davon sollte man etwas vorsichtiger sein, wenn dies der Grund ist, warum ein Spieler nach Geldgebern sucht) und viele dieser Spieler sind oft die besten Werte in der Welt des Staking. Bei Live-Pokerspielern können Jahre zwischen großen Erfolgen vergehen, daher kann ein Staking-Deal die Varianz, mit der ein Spieler zu kämpfen hat, drastisch reduzieren.